Kreuz-Aktions-Tour August 2014

10 Tage = 10 Aktionen

Immer von 11:00 bis ca. 18:00 Uhr

.

  • Montag, 18.08.Regensburg – geplant: Auf dem Bismarckplatz in 93047 Regensburg – Auf Grund eines Rundum-Bewirtungsangebotes einer Familie aus Niederbayern 🙂
    Übernachtung gesichert
  • Dienstag, 19.08. Passau – Auf dem Ludwigsplatz in 94032 Passau (Anmeldung bestätigt) – Auf Grund eines Rundum-Bewirtungsangebotes einer Familie aus Niederbayern 🙂
    Übernachtung gesichert
  • Mittwoch, 20.08. München – geplant: Auf dem Odeonsplatz, zw. Feldherrnhalle und Brienner Straße in 80539 München (Anmeldung bestätigt)
    Übernachtung nähe Stuttgart gesucht*
  • Donnerstag, 21.08. Stuttgart – geplant: Am Rande des Schlossplatzes in 70173 Stuttgart – Auf Einladung eines Aktivisten von „Erwerbslose ver.di Stuttgart“
    Übernachtung nähe Karlsruhe gesucht*
  • Freitag, 22.08. Karlsruhe – geplant: Am Friedrichsplatz in 76133 Karlsruhe
    Übernachtung nähe Frankfurt am Main gesucht*
  • Samstag, 23.08. Frankfurt / Main – geplant: An der Hauptwache in 60313 Frankfurt am Main
    Übernachtung nähe Köln gesucht*
  • Sonntag, 24.08. Köln – Vor dem Haus Domkloster 2 , zwischen dem Roncalliplatz und der Hohe Straße, in 50667 Köln (Anmeldung bestätigt)
    Übernachtung nähe Düsseldorf gesucht*
  • Montag, 25.08. Düsseldorf – geplant: Vor den Bilk Arcaden in der Friedrichstraße 133 in 40217 Düsseldorf – Auf Einladung der bibabuze Buchhandlung GbR
    Übernachtung nähe Dortmund gesucht*
  • Dienstag, 26.08. Dortmund – geplant: Auf dem Osthellenweg im Bereich der Reinoldikirche (Anmeldung bestätigt)
    Übernachtung nähe Bielefeld gesucht*
  • Mittwoch, 27.08. Bielefeld – geplant: Auf dem Kesselbrink in 33602 Bielefeld

Alle Kundgebungen sind (polizeilich) angemeldet. Änderungen wegen sich beteiligender Initiativen oder polizeilicher Auflagen bleiben vorbehalten.

.

> Hier die Tour-Info auch auf Facebook <

.

*) Nach Beendigung jeder Kreuz-Aktion fahren wir IMMER wenigstens in die Nähe des nächsten Aktionsortes um auf den leeren Straßen am Abend zügig voran zu kommen. Wir suchen am Zielort entweder eine Übernachtungs-möglichkeit (für derzeit geplant 4 Personen), wobei wir selbst Liegen an Bord haben. Deswegen würden uns zur Not auch schon Wasch- und Frühstücksmöglichkeiten am Vormittag weiter helfen.

Vor allen für Diesel und der Kompensierung der laufenden Fahrzeugkosten sowie Flyer in vielen verschiedenen Sprachen, nehmen wir gerne finanzielle Spenden entgegen. Auch dafür haben wir eine Spendenseite eingerichtet. Die gesamte Tour wird mit allen Abstechern zu Übernachtungsorten rund 2500 Kilometer betragen, wofür wir knapp 400,- Euro Spritgeld benötigen.

Jede Person, ob selber Hartz-IV-Empfänger oder nicht, und jede Initiative die sich direkt oder indirekt zur Abschaffung der unmenschlichen Hartz-IV-Gesetzgebungen einbringt, kann sich gerne an unseren – stillen Mahnwachen – beteiligen. Auf Grund des Gedenkcharakters unserer Aktionen sind aber KEINErlei Redebeiträge in Form von Agitation und Propaganda erwünscht. Musiker, die sich ohne Verstärkertechnik passend zum stillen Gedenken virtuos mit einbringen möchten, sind natürlich gerne gesehen bzw. gehört.

Und von der Tour wird natürlich live getwittert 🙂

.

.

.

Advertisements