Günther E. Gerhold

Verstorben im November 2012 in Stuttgart

Völlig unerwartet verstarb der Langzeitarbeitslose an einem Herzinfarkt

Günther, von Beruf Industriekaufmann, war zu diesem Zeitpunkt bereits über 10 Jahre ohne Arbeit. Eine Umschulung zum Lokomotivführer wurde ihm von den zuständigen Stellen verwehrt, was ihn sehr enttäuscht und getroffen hatte.

Ihm fehlende Anerkennung holte sich der Stuttgarter bei seinem Einsatz beim S21-Widerstand.

Seine ständigen Geldsorgen und aufgelaufene Rechnungen, die er trotz Minijob nicht begleichen konnte, belasteten ihn sehr.

Günther verstarb plötzlich und völlig unerwartet im Alter von 54 Jahren an einem Herzinfarkt.

 

Quelle: Siglinde E. vom ver.di-Erwerbslosenausschuss Stuttgart

Info als PDF-Datei zum herunterladen

Flyer in verschiedenen Sprachen

.

.

44

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.